die Weltbruderkette zu Gast in Hamburg

WP_20150309_005 1

Ich kam gestern in die glückliche Lage zwei meiner Brüder persönlich kennenzulernen.

Harry Schulz, der einigen von euch sicherlich als der Imbiss-Tester bei Sat 1 bekannt ist, und ich konnten uns in Hamburg treffen und persönlich kennenlernen. Lieber Harry, danke dir für deine Zeit. Ich habe unsere offenen und tiefsinnigen Gespräche sehr genossen und hoffe auf ein baldiges Wiedersehen.

Unser Harry hat mich dann auch direkt in seine Loge, Theodor Vogel i. O. Hamburg mitgenommen, wo Bruder Jens Rusch einen Vortrag hielt über „Kunst als Lebenselixier“. Er gab dem interessierten Publikum einen tiefen Einblick in die Schaffensphasen eines Künstlers und einen kleinen persönlichen Einblick in seine Seele.

Da Jens einer der bedeutendsten Künstler ist, und neben seinem Engagement in der Organisation „Stark gegen Krebs“ und dem Freimaurer Wiki noch zudem eine Zeichnung als Cover für das demnächst im Salier Verlag erscheinende Buch „Ernst und Falk 2014“ (ja, es kommt wirklich…) beigetragen hat, freute es mich um so mehr mich persönlich bei ihm für diese Geste zu bedanken.

Ein Gedanke zu “die Weltbruderkette zu Gast in Hamburg

  1. Pingback: die Weltbruderkette zu Gast in Hamburg | Masoneria357

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s