Freimaurer und Politik

Wir Freimaurer reden innerhalb unserer Loge nie über die beiden Themen Politik und Religion. Dennoch engagieren sich auch Freimaurer außerhalb der Loge in der Politik und sind auch politisch interessierte Bürger.

Ich möchte dennoch ein wichtiges Thema aufgreifen, auch wenn es hier um Politik geht. Dennoch werde ich mich nicht zu einer bestimmten Partei äußern. Aber heute, am 27.11.13 wurde bekannt gegeben, dass die neue Regierung durch eine große Koalition gebildet wird. Ich finde es zu begrüßen, dass es Menschen gibt, die sich dieser Aufgabe annehmen, dieses Land zu regieren. Auch dass versucht wird, diverse Ansichten und Ideale durchzusetzen. Interessant ist hierbei der Aspekt, dass Politiker nur ihrem Gewissen unterliegen, damit „sich ein Politiker nicht durch Geld, Drohungen, Freunde, Kollegen usw. beeinflussen lässt.“…..aha…..dies ist ein interessanter Aspekt der mich dann aufhorchen lässt.

Man kann nun in der aktuellen politischen Lage durchaus diskutieren, ob man Wahlversprechen geben kann, welche dann plötzlich bei solchen Koalitionsverhandlungen nicht mehr eingehalten werden. Sicherlich ist so eine Verhandlung eine Art Win-Win-Situation, aber ein Wegkommen von Kernaussagen die dem Volk als ein Versprechen gegeben wurden nur um dann regieren zu können? Wenn man Politiker daran bewerten würde, welche Aussagen gemacht wurden und was letztendlich daraus geworden ist, was denken sie, wie viel davon noch übrig bleibt?

Die Frage des Gewissens ist sehr schwer…wir Brüder der Loge zur Wahrheit sind der Wahrheit verpflichtet und stehen für diese ein. Daher würde ich es begrüßen wenn sich Politiker etwas mehr dieser Pflicht besinnen und auch dazu stehen und sich einsetzten für das was sie gesagt haben….und nicht sich drehen wie Fähnchen im Wind.

Daher wünsche ich allen Politikern etwas mehr Rückbesinnung auf das was sie sagten. Bleiben sie ihrem Gewissen treu, aber hören sie auch auf dieses.

3 Gedanken zu “Freimaurer und Politik

  1. Andreas Hornig

    Genau so stelle ich mir den aktuellen Kommentar eines Freimaurers zur Politik vor. Ausgewogen, überparteilich und mahnend. Klasse!

    1. Hmmm, diese Frage ist eher etwas für das Kontaktformular aber ich beantworte sie hier gerne….
      Pauschal kann man das nicht sagen, denn so wie sie fragen, treffen sich Freimaurer jeden Tag und zu jeder Uhrzeit….ob zu einer Logenarbeit oder auch nur mal ein Kaffee. Immer treffen sich irgendwo auf der Welt Freimaurer zu ihren Arbeiten. In Nürnberg ist bis auf einen Tag der Woche immer eine Loge im Logenhaus. Sei es zu den Bruderabenden, Gästevorträgen oder rituellen Arbeiten.
      Wenn es in ihrer Frage darum ging wie oft sich generell eine Loge trifft, so kann man durchaus sagen, dass es in der Regel 1-2x die Woche ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s