Freimaurer-Loge Jacob de Molay zum Stern im Süden

Ich möchte kurz die Zeit nutzen um auf eine neue interessante Webseite hinzuweisen.

Sehr schön, minimalistisch und dennoch mit viel Aussagekraft (alleine wegen den Bildern) aufgebaut. Die Rede ist von der Freimaurer-Loge Jacob de Molay zum Stern im Süden. Ich bin hier Zweitmitglied und möchte daher kurz euer Augenmerk auf folgendes Zitat lenken:

„Unsere Loge steht all denen offen, die ihr Leben abseits des lauten und hektischen Alltags mit Sinn erfüllen möchten. Die Brüder unserer Loge haben die unterschiedlichsten Lebensläufe und stehen in verschiedenen Lebensabschnitten. Uns verbindet die gemeinsame Suche nach dem „Licht“, d.h. nach dem, was ein menschliches Leben in unserer Gesellschaft lebenswert macht. Dabei hilft uns der gemeinsame Austausch bei unseren Zusammenkünften und das Nach-Denken der Gedanken des Anderen, die verschiedene Facetten des menschlichen Lebens und uns selbst besser zu begreifen.“

Schön treffend und auf den Punkt gebracht…

Freimaurer-Loge Jacob de Molay zum Stern im Süden

 

 

2 Gedanken zu “Freimaurer-Loge Jacob de Molay zum Stern im Süden

  1. Peter Stumpe

    Hallo lieber Brd.: Rene Schon,
    ich denke, JDM bei den VGL hat nur -so erklärt sich der Alleinstellungsauftrag – die Aufgabe zu einer aller verbundenen Großlogen übergreifenden Jugend- und Nachwuchsarbeit ? Ansonsten sind die VGL ein fm.Dachverband.
    Wenn JDM sich jetzt als komplett „gerechte und vollkommene“ Loge darstellt, die auch noch Deputationen mit gleichen Rechten (Aufnahme,Beförderung,Erhebung) oder gar in Köln einen unverständlichen „Kölner Sprengel“ der ein nicht mehr anerkanntes Rituale pflegt, ist das für mich einigermassen unverständlich.Was sagen denn die Großlogen dazu ?
    Ist das regulär ?
    Nichts für ungut ! Das von Dir gewählte Zitat ist natürlich sehr schön.
    Brdl.: Gruß aus Bonn
    Peter Stumpe
    Loge „Prometheus“

    1. Lieber Br. Peter,
      aber ja, das ist absolut regulär. Die VGLvD unterhält eben die Jakob Logen sowie auch die QC. Alles regulär und kann in der Kanzlei der VGLvD auch nachgefragt werden. Also bitte wende dich im Zweifel direkt an die Kanzlei oder auch gerne den Stuhlmeister der Jakob. Was die Rituale angeht, so genießt die Jakob Ritualfreiheit solange es sic um ein von der VGLvD genehmigtes Ritual handelt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s