Friedhof in Hannover

Auf meinen Geschäftsreisen schaue ich mir immer gern die Umgebung und auch die Logenhäuser der entsprechenden Städte an. Oder ich begebe mich auf die Suche nach Gebäuden und Symbolen der Freimaurer.

Bei meiner Reise nach Hannover im schönen Niedersachsen entdeckte ich einen alten Friedhof direkt in unmittelbarer Nähe. Die Kirche liegt an der Marienstrasse. Dort stößt man auf alte Gräber von Brüdern der ansässigen Logen. Leider sind die Namen und Steine wegen der Verwitterung schlecht lesbar. Dennoch erkennt man deutlich die Symbole der königlichen Kunst sowie brüderliche Grüße der Logen aus Hannover. Ein Bruder scheint aus der Loge „Zur Ceder“ i.O. Hannover Nr. 36 zu stammen (http://www.freimaurer-hannover-ceder.de/).

  • Karl Klopp (1805 – 1835)
  • Johann Ludewig Hogrewe

Anbei ein paar Bilder der Grabsteine:

1 2 3 458 7 6

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s